NÖ Mittelschule Kirchberg an der Pielach
Schulgasse 6
3204 Kirchberg an der Pielach

Tel: 02722 / 7229
E-Mail: 319052@noeschule.at

Die 4. Klassen waren am 12. September in Wien. Sie besuchten das Sissi-Museum und die Hofburg. Nach einem Rundgang in der Inneren Stadt ging es ins TIME TRAVEL, wo die Schüler eine spannende Zeitreise erlebten.

   

 

Auch heuer hatten die Mädels der NMS Kirchberg die Möglichkeit mit ihrer Lehrerin Monika König am Schülerliga-Volleyballcamp in Langenlois teilzunehmen.

Bei diesem Camp trainieren Schulmannschaften aus mehreren Bundesländern miteinander. Pritschen, Baggern, Angriffsschlag und Service wurden verbessert und trainiert. Beim Abschlussturnier konnten die Mädels Matcherfahrung sammeln und das Gelernte anwenden.

Außerdem gab es zahlreiche Freizeitangebote, wie T-Shirts bemalen, Filztiere herstellen, Baden im Schwimmbiotop, Foto-Challenge usw.

Die Mädchen konnten ihr Volleyballspiel entscheidend verbessern und gleichzeitig eine abwechslungsreiche Ferienwoche verbringen.

 

Sommersport-Erlebniswoche Wagrain 2018

Die 4. Klassen verbrachten eine erlebnisreiche Sommer- und Erlebnissportwoche in Wagrain.  Bei perfektem Wetter konnten die Schüler und Schülerinnen ihre Talente beim Rafting, Bogenschießen, Sommerbiathlon, Segwayfahren und vielem mehr beweisen. Egal ob bei der Fahrt mit Mountaincarts, der Sommerrodelbahn oder der Zipline, der Spaß kam nicht zu kurz. Für Entspannung sorgte ein Besuch im Erlebnisbad Eben und im Kino.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unverbindliche Übung ENGLISCH  Intensiv _KET/ PET

Im Schuljahr 2017/18 wurde im Rahmen der Begabten- und Interessensförderung die Unverbindliche Übung Englisch Intensiv (KET /PET) in den 4. Kl. der NMS Kirchberg/Piel. angeboten. Die SchülerInnen wurden von Marita Nikoll auf den KET [ Key English Test, (mind.) A2 level] bzw. auf den PET [Preliminary English Test, (mind.) B1 level] jeweils aus einem schriftlichen (Reading, Listening, Writing) u. mündlichen Teil (Speaking) bestehend, vorbereitet.
Die schriftliche Cambridge language examinations KET u. PET fanden am 20. April im WIFI St. Pölten stat. Die mündliche Prüfung wurde von Native Speakers der UNIVERSITY of CAMBRIDGE am 20.05.2018 im WIFI St. Pölten abgenommen.
8 SchülerInnen nahmen an der KET Prüfung teil, davon bestanden
6 SchülerInnen mit Auszeichnung und 2 SchülerInnen mit gutem Erfolg.

Pass with Distinction (mit Auszeichnung)
Niklas Beschorner, Kevin Lang, Mariella Falkensteiner, Juliana Fischl,  Svenja Leb, Christopher Schmall
Pass with Merit (mit gutem Erfolg)
Fabian Stix ,Sarah Wieland

7 SchülerInnen nahmen an der PET Prüfung teil, 4 SchülerInnen bestanden die Prüfung mit Auszeichnung und 3 SchülerInnen mit gutem Erfolg.

Pass with Distinction (mit Auszeichnung)
Sophie Eder, Cora Schlöglhofer, Sarah Wutzl, Katharina Zöchbauer
Pass with Merit (mit gutem Erfolg)
Katharina Fuxsteiner, Simon Fuchsbauer, Christian Mühlbacher

SchülerInnen, die die Prüfungen mit Distinction absolviert haben, erreichten in mindestens
2 Bereichen
den nächst höheren Level (B2 level bei PET, B1 level bei KET) was besonders erfreulich war.

 

 

Am 22. Juni machten die 3. Klassen im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts einen Lehrausgang. Es wurden die Kirchberger Firmen Rottegg und Grassmann-Sessel besucht. Die Kinder konnten einen Einblick in die Arbeitswelt und Verarbeitungsweise verschiedener Materialien bekommen.   

 

Am 30. Mai waren die 3. Klassen in Wien. Sie besuchten das Technische Museum, anschließend wanderten sie zur Gloriette, von wo aus sie einen herrlichen Blick über Wien genossen. Den Abschluss bildete ein Besuch im Labyrinth, der den SchülerInnen großen Spaß machte.

    

 

 

 

PROJECT WEEK IN ENGLISH (19. 03. – 23. 03. 2018)

Zusatzqualifikation in Englisch

SchülerInnen der 4. Klassen der NMS Kirchberg nahmen an der English-Project-Week organisiert von Marita Nikoll teil. Sie wurden von einem Englisch Lehr Team aus den USA und der UK betreut.


Das umfassende und facettenreiche Jump Start English Native Speaker Programm bot viele Workshops an und die SchülerInnen wählten Schwerpunkte aus: Theater, Gastronomie, Tourismus und Sport.

Die wesentlichen Ziele dieser Projektwochen, die an unserer Schule schon einige Male stattgefunden haben, liegen stets darin, dass die SchülerInnen einen authentischen Zugang zur englischen Sprache bekommen und Barrieren abbauen sowie Aussprache & Intonation mit English Native Speakers verbessen. Ebenso werden aktiver und passiver Wortschatz gefestigt und kommunikative Fertigkeiten gefördert.
Die SchülerInnen waren begeistert und hatten viel Spaß bei den diversen Aktivitäten.
Der Workshop endete mit einer gelungenen Abschlusspräsentation und einer feierlichen Überreichung der Certificates von JSE Native Speakers International.

 

   

                                                                         

 

2. Platz  der Mädchenmannschaft: Mariella Falkensteiner, Sarah Wutzl, Elena Fuchsbauer, Sarah Riegler und Nina Zagler

   

   

8. Platz (von 18 Teams) der Burschenmannschaft: Fabian Stix, Michael Gansch, Niklas Beschorner, Sebastian Tritscher und Timo Bichler

 

Wir sind sehr stolz auf euch!