Neue NÖ Mittelschule Kirchberg an der Pielach
Schulgasse 6
3204 Kirchberg an der Pielach

Tel: 02722 / 7229
Fax: 02722 / 7229-14

E-Mail: 319052@noeschule.at

                   

Die SchülerInnen der 2b wanderten bei schönem Herbstwetter auf den Hohenstein.

Dank der Familie Pfaffenlehner war es möglich bestens in der Hütte betreut zu werden.

Die Eltern sorgten für das leibliche Wohl mit leckerer Jause, die Getränke wurden vom Alpenverein gratis zur Verfügung gestellt.

Herzlichen Dank!

 

 

 

Die Schülerinnen der 2ab fuhren im Rahmen des Sportunterrichtes mit dem Rad nach Hofstetten.

 

 

 

Auch heuer fand in der letzten Schulwoche für die 1. und 2. Klassen das Baseballturnier und für die 3. und 4. Klassen das Beach-Volleyballturnier statt. Die Schüler waren mit Begeisterung dabei und die Sieger strahlten mit der Sonne um die Wette.

Wir bedanken uns bei der Sparkasse für die Unterstützung.

 

 

 

Die 4. Klassen verbrachten von 16.6. bis 21.6. eine aufregende und erlebnisreiche Woche in Wagrain. Die Schüler versuchten sich im Bogenschießen und Biathlon. Weiters besuchten wir unter anderem das Salzbergwerk in Hallein, die Eisriesenwelt in Werfen und die Krimmler Wasserfälle. Höhepunkte der Woche waren das Raften und die Fahrt mit der Zipline am Stoderzinken.

 

 

 

Unverbindliche Übung ENGLISCH  Intensiv

Im Schuljahr 2018/19 wurde im Rahmen der Begabten- und Interessensförderung die Unverbindliche Übung Englisch Intensiv (KET) in den 4. Kl. der NMS Kirchberg/Piel. angeboten. Die SchülerInnen wurden von Marita Nikoll auf den KET [ Key English Test ], bestehend aus einem schriftlichen (Reading, Listening, Writing) u. mündlichen Teil (Speaking),  vorbereitet.
Die schriftliche Cambridge language examination fand am 9. Mai 2019 im WIFI St. Pölten statt. Die mündliche Prüfung wurde von Native Speakers der UNIVERSITY of CAMBRIDGE am 10.05.2019 im WIFI St. Pölten abgenommen.
11 SchülerInnen nahmen an der KET Prüfung teil, davon bestanden
8 SchülerInnen mit Auszeichnung und 3 SchülerInnen mit gutem Erfolg.

Pass with Distinction (mit Auszeichnung)
Florian Bruckner, Sarah Riegler, Katharina Staudinger, Sascha  Falkensteiner, Fabienne Schneider, Theresa Posch, Jakob Simmer, Clara Stibl
Pass with Merit (mit gutem Erfolg)
Philipp Hölzl, Marlies Forst, Vanessa Lechner

Im Zuge des naturwissenschaftlichen Unterrichts besuchten die 4. Klassen die Ars Electronica in Linz am 07. März 2019. Höhepunkt der Exkursion war die Filmvorführung im DeepSpace Center . Die Schüler und Schülerinnen konnten ebenfalls diverse neue Technologien ausprobieren (VR-Brille, Drohnen, Robotik, Echo).

 

Silber und Bronze bei den Schüler-Snowboardlandesmeisterschaften

Am 18.2.2019 fanden in Annaberg die Snowboardlandesmeisterschaften für Schüler statt, bei der 300 Schüler einen Boardercrossparcours bewältigten.

Die PTS Kirchberg mit Nikolai Wurst, Sebastian Tritscher und Michael Gansch  erreichte den tollen 2. Platz.

Die NMS Kirchberg mit Elena Fuchsbauer, Sarah Riegler, Nina Zagler und Verena Karner holte die Bronzemedaille.

Klemens Posch, Elias Krickl, Timo Bichler und Christian Falkensteiner erzielten in einem starken Starterfeld den 6. Platz.

 

 

Am 31. Jänner 2019 fand in Puchenstuben/Turmkogel die Schulmeisterschaft Ski alpin und Snowboard statt. Insgesamt nahmen 119 Schüler an der Veranstaltung teil. Der Bewerb wurde von den Lehrpersonen Brigitte und Markus Rohrböck sowie ihren Kollegen organisiert. Dankeswerterweise übernahm der Verein „KiKiPi“ die Kosten für das Mittagessen der Schüler. Für die schönen Pokalspenden und Medaillen bedanken wir uns bei der Raika, Sparkasse und Volksbank.

Ergebnisse:

Schulmeister/in VS Kirchberg: Ski alpin: Fiona Fallmann, Josef Weinmeier

Schulmeister/in VS Loich: Ski alpin: Selina Kollermann, Tobias Meiringer

Schulmeister/in NMS Kirchberg: Ski alpin: Hannah Jantschek, Tobias Kalteis

                                                   Snowboard: Elena Fuchsbauer, Klemens Posch

Schulmeister/in PTS Kirchberg: Ski alpin: Andrea Schweiger, Michael Teubenbacher

                                                 Snowboard: Michael Gansch